Gästebuch

Moin ,
Hier dürft Ihr gerne alles loswerden was Euch auf dem Herzen brennt, was Ihr gut findet, was schlecht, was verbessert werden sollte, was fehlt oder gar zuviel an Informationen ist. 
Kritik ist gut, Kritik ist wichtig, nur dann kann ich etwas ändern. Und wenn Ihr noch weitere interessante Photos, Erinnerungen, Beiträge in Wort und Bild (oder gar in bewegten Bildern) in Eurer Erinnerungs-Schublade, im Keller oder Dachboden, bei Oma, Opa, Tante, Onkel findet oder wo auch immer in der Verwandtschaft solcherlei Schätze schlummern könnten,  bitte bitte her damit, denn die Zeitzeugen werden alt, dement, sterben, können nicht mehr gefragt werden. Was weg ist, ist weg und kommt nie wieder.

Bitte aber keine Telephonnummern, Kontakt- oder Email-Adressen an diesem öffentlichen Ort schreiben, sondern NUR an die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten.

 

In diesem Sinne…
Herzliche (Mitmach)Grüße
Herbert Kropp

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
0/500 Zeichen
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Der Eintrag im Gästebuch wird erst nach interner Überprüfung sichtbar sein. Daten werden nicht gespeichert. Was gegen "Recht und Ordnung" verstößt und den Seitenbetreiber (also mich) oder wen auch immer öffentlich beleidigt, wird gnadenlos gelöscht und notfalls zur Anzeige gebracht...
In diesem Sinne… Herzliche (Mitmach)Grüße Herbert Kropp
20 Einträge
Annette Rommel schrieb am 19. Februar 2024 um 13:53
Moin, Herr Kropp und alle fleißigen Helfer im Hintergrund! Sehr schade, dass Sie erwägen, diese Webseite zu schließen! Ich habe sie schon sehr häufig weitergeleitet. Ich werde in Zukunft gerne eine Aufforderung hinzufügen, dass man Sie übers Gästebuch wissen lässt, wie die Seite gefällt. (...) Herzliche Grüße! PS Bitte weitermachen!
Michael Grabner schrieb am 9. Februar 2024 um 00:33
An den "Ein Leser" Was soll man sagen, die Seiten von Herbert Kropp und Mitarbeitern sind eine private Initiative, so etwas muß man erst mal auf die eigenen Beine Stellen, gibt und gab es nicht, richtig! Meckern ist geschenkt, besser machen ist das Thema, und da kommt niemand aus dem Ammerland nicht einmal dicht ran, nicht einmal ansatzweise. Man sollte sich schämen, den Bemühungen der Beteiligten etwas abzusprechen, das ist erbärmlich, und genau so ist es! Micha Grabner
Ein Leser schrieb am 5. Februar 2024 um 20:01
Guten Tag! Bin gerade zum 1. Mal auf der Seite. Bin eigentlich auf der Suche nach historischen Informationen zu Ammerland (Münsing). Ich hinterlasse hier nur einen Kommentar um Sie darauf hinzuweisen, dass Gästebücher auf Webseiten heutzutage niemand mehr nutzt. Wenn Sie eine direkte Interaktion wollen, sollten Sie sich in sozialen Netzwerken oder Foren austauschen. Die Webseite abschalten zu wollen scheint mir etwas kindisch. Sie können die Leute nicht zu Interaktion zwingen.
Michael Grabner schrieb am 3. Februar 2024 um 17:03
Leider ist der Platz hier im Gästebuch beschränkt, aber ich möchte einmal etwas loswerden: Die Straßenspaziergänge der Dame Karin Schittko, ihre Text waren und sind wie eine Zeitreise zurück in die Zeit, einfach wunderschön, genau diese sehr persönlichen Erinnerungen, sie sind es wert, bewahrt zu werden. Für mich sind diese Seiten "Heimatseiten", das mag sich altbacken lesen, aber es ist genau so. Mir kommen die Tränen, wenn ich an das Zwischenahn meiner Kinderjahre denke...
Michael Grabner schrieb am 3. Februar 2024 um 16:35
Moin Herbert, mit Bedauern lese ich leider, daß Du planst, deine/eure Seiten demnächst aus dem Netz zu nehmen, das wäre sehr schade. Zu dem Thema Facebook kann ich pers. nichts sagen, ich nutze diese "Sozialen Portale" schon seit über 10 Jahren nicht mehr. die Gründe sind vielfältig. Mir würde ein "Forum" einfallen, das wäre auch als ein kostenfreies Add-On hier möglich. Die Moderation eines solchen Forums ist allerdings auch mit sehr viel Zeitaufwand und Arbeit verbunden...
Henrik Haake schrieb am 3. Februar 2024 um 13:51
Hallo Herr Kropp, ich finde Ihre Seite seit Jahren sehr spannend und informativ und würde es mehr als schade finden, wenn diese Seite abgeschaltet wird.
Paul Burnham schrieb am 25. Januar 2024 um 22:12
Anyway, Oldenburg is the next region I want to add to my database. I came to your website to see if it contained information that would be useful to me. Unfortunately, most of your material seems to be too recent. But I hope you find a way to keep it going. And perhaps your viewers would find my website useful after I get the Oldenburg data uploaded (which I anticipate by the end of February). Best wishes. ------------ Wie auch immer, Oldenburg ist die nächste Region, die ich in meine Datenbank aufnehmen möchte. Ich bin auf Ihre Website gekommen, um zu sehen, ob sie Informationen enthält, die für mich nützlich sein könnten. Leider scheint das meiste Material zu aktuell zu sein. Aber ich hoffe, Sie finden einen Weg, sie weiterzuführen. Und vielleicht finden Ihre Besucher meine Website nützlich, wenn ich die Oldenburger Daten hochgeladen habe (was ich bis Ende Februar erwarte). Herzliche Grüße.
Paul Burnham schrieb am 25. Januar 2024 um 22:08
Herr Kropp, I feel your pain when it comes to lack of interaction. I have my own project, which you can see at https://hreplaces.com/. I am trying to provide the complete place names (Ort, Vogtei, Amt, Country, Nation) for every significant village in Germany during the period between the 1500s and the end of the Empire. I have less than 4,000 places in my database so far, and it is not enough to generate any serious interest. I have received no feedback through the site to date. ------ Ich kann Ihren Schmerz nachempfinden, wenn es um mangelnde Interaktion geht. Ich habe mein eigenes Projekt, das Sie sich unter https://hreplaces.com/. Ich versuche, die vollständigen Ortsnamen (Ort, Vogtei, Amt, Land, Nation) für jedes bedeutende Dorf in Deutschland in der Zeit zwischen 1500 und dem Ende des Kaiserreichs bereitzustellen. Bisher habe ich weniger als 4.000 Orte in meiner Datenbank, und das ist nicht genug, um ein ernsthaftes Interesse zu wecken. Bis heute habe ich keine Rückmeldung über die Website erhalten.
Ralf Beneke schrieb am 23. Januar 2024 um 18:40
Ich würde es auch sehr bedauern, wenn diese Seite aufgegeben würde. Mir hat es immer sehr viel Spaß bereitet, auf Deiner Seite zu stöbern. Die Geschichte des Flugplatzes interessiert mich sehr, auch die alten Konfirmationsfotos und die alten Adressbücher sind immer wieder interessant. So konnte ich noch einiges zu meinen Verwandten herausfinden. Ich hoffe, wir können Dich überreden, hier weiter zu machen. Für diese viele Arbeit möchte ich hier mal Danke sagen, lieber Herbert.
Uwe Oetken schrieb am 21. Januar 2024 um 12:37
Hallo Herbert, Ich bun gerade erst auf deine Seite gestossen und finde es spannend die alten Fotos und Einträge zu betrachten. Wir haben in Edewecht ein altes Buch welches herausgegeben wurde und auch dort zumstöbern ist toll. Nur so kannman die Vergangenheit bewahren und es wäre schade wenn du hier aufgibst. Also vielen Dank und bleib bitte dran. Gruss Uwe Oetken
Michael Kruse schrieb am 21. Januar 2024 um 07:12
Moin. Vielen Dank für die Mühe, die Sie sich gemacht haben. Ich stöber gerne auf dieser Seite und habe u.a. interessante Konfirmstionsbilder meiner Familie gefunden.
Heike zu Klampen schrieb am 20. Januar 2024 um 20:53
Ich berufe mich auf Deinen Facebook Post. Und ich möchte auf diese Seite hier nicht verzichten. So oft habe ich schon "reingeschaut" und immer wieder wissenswertes über meine Heimat entdeckt. Leider verlassen immer mehr "Alte" diese Welt und keiner kann mehr die alten Geschichten erzählen. Ausser sie werden wie hier zusammengetragen, historisch aufgearbeitet und in den passenden Kontext gebracht. Also: Daumen hoch . I like .
Jens Oeltjendiers-Odion schrieb am 20. Januar 2024 um 19:42
Moin. Ich schreib hier ganz bewusst nach deinem Facebook Post. Diese Seite ist für über 100 Ammerländer Gästeführer, Hobby Historiker und Interessierte sehr wichtig. Ich würde dich bitten sie auf keinen Fall aus dem Netz zu nehmen. Gerade in dem Jahr, in dem wir 900 Jahre Kirche und Bad Zwischenahn feiern. Du musst den Kontakt zum Gemeinde Archiv nochmal aufnehmen. Ihr ergänzt euch. Ich zähl auf Dich Herbert.
Michael Grabner schrieb am 5. Dezember 2023 um 23:12
Ich spreche unserem Freund Herbert Kropp meinen Respekt aus für diese Eingangsseite. Menschen sollen nicht auf Menschen schiessen! "Krieg! Es war Reinigung, Befreiung, was wir empfanden, und eine ungeheure Hoffnung." (Rainer-Maria Rilke) Micha
Michael Grabner schrieb am 25. Mai 2023 um 17:01
Der damalige Herbert Kropp war immer ein Aussenseiter, wie man so schön sagt, ein "Schräger Vogel". All das spiegelt sich perfekt auf diesen Seiten, aus einem Sonderling wurde ein heimatverbundener Mensch, wie schön! Man glaubt es nicht, wie sehr ich meine "plattdeutsche" Heimat hier in Hessen vermisse. Die weiten Himmel, das einfache "Moin!" Eine wunderschöne Internetseite, sehr vielen Dank! Micha
Administrator-Antwort von: Herbert Kropp
Moin Micha, Schick mir doch bitte eine direkte email an: kropp@faltenreich.de , damit ich Dir auch direkt antworten kann. herzliche Grüße, Herbert
Michael Grabner schrieb am 25. Mai 2023 um 16:47
Moin Herbert, uns beide verbinden gemeinsame Grundschuljahre in BZ, lange her... Mein Opa Hans Westerholt, der ehemalige Bürgermeister, der Mann hinterließ hunderte Fotos aus seiner Zeit als Bürgermeister... Ich besitze alle diese Fotos heute noch, was soll ich hier einstellen, es ist einfach zuviel Material? Sehr herzliche Grüße in meine geliebte norddeutsche Heimat aus Wiesbaden! Michael Grabner
Alf Mülder schrieb am 11. April 2023 um 16:05
Sehr geehrter Herr Kropp, vielen Dank für die schönen historischen Aufnahmen und Berichte meiner alten Heimat. Ich bin Jahrgang 1964 und in Bad Zwischenahn aufgewachsen. Aktuell lebe ich mit meiner Familie in der Nähe von Münster. Bad Zwischenahn hat sich aus meiner Sicht sehr negativ entwickelt. Masse statt Klasse ist der Zeitgeist, an diesem ehemals wunderschönen Ort.
Anja Meyer schrieb am 20. März 2023 um 19:49
Vielen Dank für diese tollen Fotos und Informationen! Eine Zeitreise durch die Heimat!
Ulf Sieling schrieb am 28. Dezember 2022 um 22:00
Moin, ein sehr interessanter und wertvoller Anlaufpunkt um historische Daten, Fotos und Informationen zur schönen Heimat und eigener Familiengeschichte zu finden. Vielen Dank für die Mühe und den Einsatz. Ulf Sieling
Herbert Kropp aus Bad Zwischenahn schrieb am 16. Dezember 2022 um 15:12
Moin, So sieht es aus, wenn DuSie hier was schreibt... 🙂 In diesem Sinne… Herzliche (Mitmach)Grüße Herbert Kropp